BMW e23 735i


Warum ein e23? Weil BMW, weil Limousine, weil ihn nicht jeder fährt. 

Nach einem total missglückten 535i e28 - Kauf der nächste Versuch wieder Youngtimer zu fahren. Bedingung vom Vorstand war, dass die ganze Familie mitkommen kann. Hubraum statt Turbo und ein paar Extras sowie kein oder nur wenig Rost waren auch wichtig. 

Nach langer Suche bin ich im Internet fündig geworden, am anderen deutschen Ende. Viel telefoniert, auf Risiko hin und bei weit über 30°C auf eigener Achse 700 km wieder zurück. 

Alles gut gegangen, keine Katastrophen aber nach und nach viele nicht orginale Baustellen gefunden. Leider kein Executive Modell (FIN Code 440), aber fast alles drin. 

Die Ausstattung mit schwarzem Büffelleder und elektrischen Sitzen sowie Schiebedach sind super. Kein Rost, 5-Gang Handschaltung und Hubraum statt Spoiler. 

Lack ist ok, Fahrwerk gut gelagert plus Dämpfer, Reifen komplett neu, Old-School-Radio mit Audiostreaming, Tachoeinsatz, Verkabelung und und und… Leider ist die Klimaautomatik noch offline. Das Fahrwerk kommt am besten noch etwas aus dem Keller von 60 auf 40 mm vorne, ein paar schicke Felgen wären schön. 

Bis demnächst. 

© D. Schröder 2018